250. Geburtstag. Das wird Weinbrenners Jahr!

Denn der  24. November 2016 wäre sein 250. Geburtstag. Und Friedrich Weinbrenner ist so aktuell wie immer …

… gelernter Zimmermann aus Karlsruhe, der sich selbst zum weltweit geachteten Architekten bildete und in den gelehrten Kreisen seiner Zeit verkehrte, ein äußerst liebenswerter Mensch, der sich von seinen vorgesetzten Behörden nichts gefallen ließ, ein Klassizist, der die Architektur des Mittelalters bewunderte, Künstler und Konstrukteur. Er schrieb das erste Denkmalschutzgesetz in den deutschen Ländern, gründete die erfolgreichste Architekturschule, war badischer Oberbaudirektor und gefragter Fachmann über die Landesgrenzen hinaus, zeitweise Bürger der revolutionären Republik Frankreich, Ehrendoktor der Universität Heidelberg, Ehrenmitglied mehrerer Akademien. Usw. Deshalb feiern wir den Anlaß nicht mit einer einzigen Veranstaltung, sondern mit einem »Weinbrenner-Jahr«, einer Reihe einzelner Anlässe an verschiedenen Orten.


Nach oben